Kategorien
Alle Umfragen 2021

Vakzine gegen das Corona-Virus – wie stehen Sie dazu?

Bereits 20,361 Menschen interessieren sich für diese Seite

Vakzine gegen das Corona-Virus – wie stehen Sie dazu?

(Umfrage aktiv seit 06.04.2021)

Gib deine Stimme jetzt ab!

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Mitbürger/innen,

Herzlich willkommen bei der Abstimmung zum Thema Vakzine gegen das Corona-Virus – wie stehen Sie dazu? 

Nach langem Hin- und Her sollen nun die Corona-Impfungen für die breite Masse zugänglich gemacht werden. Kommt jetzt ein Durchbruch in der Corona-Politik? Die Politiker werben massiv für die Impfungen gegen das Corona-Virus und versprechen damit einige Lockerungen in Zukunft. Doch was halten Sie von der Option, eine Corona-Impfung (SARS-CoV-2) zu erhalten? Was wissen Sie darüber, wie sicher die Impfung und welche Vakzine besser ist?  Ihre Meinung ist wichtig!

Du hast deine Stimme abgegeben? Wir bemühen uns, dass diese Abstimmung an die zuständigen Politiker weiter geleitet wird, um diese Ergebnisse bei den Entscheidungen in der Impfpolitik zu berücksichtigen.

Einen Moment noch! Es gibt noch wichtige Themen, wo Deine Stimme eine entscheidende Rolle spielt:

Teile gern den Link zu unserer Internetseite mit Deinen Bekannten und Freunden. Je mehr Leute hier abstimmen, umso besser wird die Wirkung sein. 

Falls Dir unser Einsatz gefällt, unterstütze unser Projekt mit Deiner Spende, damit sich unser Projekt zum Wohl der Allgemeinheit weiter entwickeln kann!!!

Du möchtest uns unterstützen?

Dank Deiner Spende können mehr Menschen diese Abstimmung sehen und daran teilnehmen. Gemeinsam erreichen wir mehr!

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: €5,00

Wir sagen danke

Anonymer Benutzer
B

Bianca

€5,00
Anonymer Benutzer
RM

Robert Matt

€5,00
Anonymer Benutzer
SP

Sina Paulsen

€5,00
Anonymer Benutzer
HB

Helene Barry

€5,00
Anonymer Benutzer
SS

Sabrina Stanko

€5,00
Anonymer Benutzer
CN

Christine Nadler

€2,00
Anonymer Benutzer
KV

Karin Varges

€5,00
Anonymer Benutzer
DE

Doreen Etzkorn

€10,00
Anonymer Benutzer
SV

Sibylle Veit

€5,00
Anonymer Benutzer
NS

Nicole Schneider

€5,00
0 0 Stimmen
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
43 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Artus
Artus
6 Tage zuvor

Ich bin dafür auszuwandern. Weg von Fr. Merkel und Drosten. Weg von der Verschwörung zionistischer Geldgeber die Corona geplant haben. Weg von den „dummen 83 Millionen“ Deutschen die sich leiten und verführen lassen. A propo haben Sie schon gespendet an die Betreiber dieser Seite? Ich stelle ein Programm für Auswanderer… Weiterlesen »

Vesna Scholz
Vesna Scholz
9 Tage zuvor

Ich sehe diesen Virus nicht gefährlicher an, als irgendwelche anderen Grippenviren. Die Maßnahmen stehen in keinem Verhältnis zu dem Schaden, den sie anrichten, sowohl wirtschaftlich, wie auch psychisch bei allen Menschen 😔 Die Tests und Impfungen dienen alleine dazu, die Zahlen hochzutreiben, um immer wieder Gründe zu haben, weitere Maßnahmen… Weiterlesen »

Alexys 626
Alexys 626
11 Tage zuvor

Всем мира и добра!.

Thomas
Thomas
Antwort an  Alexys 626
10 Tage zuvor

Für mich gibt es kein Corona corona ist erfunden, es geht nur politische Sachen. Die am meisten leiden sind unsere Kinder. Was ist eigentlich mit den 99,997 % die gesund sind wir haben ca 70000 tausend tote in ca 13 Monaten das ist doch ein Witz des Tages.

MickiMousie
MickiMousie
11 Tage zuvor

Zuerst sollten sich die Eltern mit den Themen Georgia Guidestones, der Deagel-Liste, Berichten aus den USA über die Unfruchtbarmachung nach den Impfungen und mit den auf den Test-Wattestäbchen gefundenen und sich bewegenden schwarzen Fäden auf sich hat, auseinandersetzen. Wichtig ist es auch, die Berichte der Professoren Bhakdi und Hopertz dazu… Weiterlesen »

Regine Thieme
Regine Thieme
11 Tage zuvor

Ich würde nur den Impfstoff von Prof. Dr. Stöcker oder vergleichbare Impfstoff ( Antigenimpfstoffe) akzeptieren.

Anonymus
Anonymus
11 Tage zuvor

Mit der „Impfung“ will man nur die Zukunft der Pharmaindustrie sichern (neue Krankheiten—>neue Medikamente) und die Weltbevölkerung reduzieren! Die Wirkung wird in den meisten Fällen erst später sichtbar um den Zusammenhang mit der Impfung zu vertuschen und zu verleugnen!
„Insiderwissen“…

Marianne Gehring
Marianne Gehring
Antwort an  Anonymus
10 Tage zuvor

So scheint es in der Tat zu sein!
Wir müssen zusammen halten und diesem Treiben Einhalt gebieten.

Bettina Zürn
Bettina Zürn
12 Tage zuvor

Wäre es ein wirklicher Wunsch unserer Politik, den Menschen gesund zu halten, hätte man den Impfstoff von Dr. Stöcker genommen. Ein Pulver, ohne krankmachende Adjuvanzen, ohne DNA-Veränderung, aber was nimmt man stattdessen?? Eine Impfung, die nur ein Ziel hat: Reduktion der Bevölkerung auf dem gesamten Erdball und den Rest des… Weiterlesen »

Marianne Gehring
Marianne Gehring
Antwort an  Bettina Zürn
10 Tage zuvor

Die sogenannte Impfung ist ein gentechnischer Versuch am Menschen.

Frank
Frank
12 Tage zuvor

Wenn es ja ein Impfstoff wäre, es ist aber keiner, leider.

Hildchen
Hildchen
12 Tage zuvor

Mir war nicht bewußt, dass das Gedankengut von Mengele in der Medizin und Wissenschaft bis heute so einen Fortbestand hat. Die Bevölkerung sind keine Versuchsobjekte – hier spielt definitiv nicht die Gesundheit der Menschen eine Rolle, sondern der Mammon.
Eine Schande, dass dieses Umfrage überhaupt erforderlich ist.

Marianne Gehring
Marianne Gehring
Antwort an  Hildchen
10 Tage zuvor

Genau so ist es, leider!

Toralf Bischof
Toralf Bischof
12 Tage zuvor

Warum und wogegen wird eigentlich geimpft ? Das Rumgeeirere von Politikern, Virologen und „Experten“ spricht doch schon eindeutig dagegen , sich sowas in den Körper jagen zu lassen ! Wenn es wirklich das tödlichste Virus der Welt wäre, würden keine Papierfetzen vor dem Mund helfen, keine 14-tägige Quarantäne allein und… Weiterlesen »

Marianne Gehring
Marianne Gehring
Antwort an  Toralf Bischof
10 Tage zuvor

Die sogenannte Impfung ist ein gentechnischer Versuch am Menschen.
Schön, dass Sie so klare Worte treffen und leider haben Sie meiner so Recht.

Christa Freiherr
Christa Freiherr
12 Tage zuvor

Nachdem hunderte von Virologen alle vor diesem Impfstoff warnen und mittlerweile weltweit tausende nach der Impfung schwer erkrankten oder verstarben, kann es für mich nur noch einen Satz für dieses Massenimpfen geben. Es ist ein Verbrechen an der gesamten Menschheit.

Penka Donnert
Penka Donnert
12 Tage zuvor

Alle sind zu schnell und, leichtfertig und ohne Langzeit Studien zu den Nebenwirkungen auf dem Markt gebracht worden, was sehr unverantwortlich ist bzgl. Nutzen vrs. Risiken. Impfen generell soll der ursprünglichen Gedanke des Impfens vertreten; das ist in diesem Fall nicht gegeben.

LP
LP
Antwort an  Penka Donnert
10 Tage zuvor

Bitte nicht glauben, dass die mRNA Impfungen ohne jahrelanges Testen entwickelt wurden. Diese Covid-19-„Impfstoffe“ wurden zusammen mit den SARS-CoV-2 Virussequenzen, welche dann in Influenza Viren mittels CRISPR-CAS9 eingebracht und dann als „neuartiges Coronavirus“ verkauft wurden, bereits vor mehr als 15 Jahren entwickelt und jahrelang in Geheimlabors, u.a. der US-Regierung, Russlands… Weiterlesen »

Daniela
Daniela
Antwort an  Penka Donnert
11 Tage zuvor

Die Abstimmungen hier halte ich für sehr gut. Ich habe mich, selbstverständlich, daran beteiligt. Die Frage, welche sich mir stellt ist: ‚welche Bevölkerungsgruppen werden erreicht? Wie repräsentativ werden diese letztendlich sein?‘ Wo finde ich Informationen zu diesen Fragen? Begründung: Wenn nur unter Menschen abgestimmt wird, die möglicherweise weitgehend derselben Meinung… Weiterlesen »

Olga Ranert
Olga Ranert
12 Tage zuvor

Ich lasse mich nicht impfen

Lars
Lars
12 Tage zuvor

Es ist kein Impfstoff. Ein Impfstoff verleiht definitionsgemäß Immunität gegen eine Krankheit. Dieser verleiht keine Immunität gegen irgendetwas. Im besten Fall verringert er lediglich die Wahrscheinlichkeit, eine schwere Viruserkrankung zu bekommen, wenn man sich ansteckt. Folglich ist es eine medizinische Behandlung, kein Impfstoff. Ich möchte keine medizinische Behandlung für eine… Weiterlesen »

Frank
Frank
Antwort an  Lars
12 Tage zuvor

Was fürbein faktenfreier Unsinn. Offensichtlich haben Sie keine Ahnung, von Impfstoffen.

Marianne Gehring
Marianne Gehring
Antwort an  Frank
10 Tage zuvor

Sind Sie Fachmann?

Marianne Gehring
Marianne Gehring
Antwort an  Frank
10 Tage zuvor

So scheint es in der Tat zu sein!
Wir müssen zusammen halten und diesem Treiben Einhalt gebieten.

Tony Spagone
Tony Spagone
12 Tage zuvor

Ich halte das Ganze “Pandemiegeschehen” für einen großen Betrug bei dem es um ganz andere Interessen geht, als der Gesundheit der Bevölkerung. Die meisten Maßnahmen verschlimmern den Gesamtzustand und müssen sofort gestoppt werden

Manfred Seidel
Manfred Seidel
13 Tage zuvor

Nein danke, zuviel Ungereimtheiten, Widersprüche und die statischen Zahlen geben es nicht her.

Tatiana
Tatiana
13 Tage zuvor

MRNA Mittel wird unendliche Produktion von fremden Eiweiss in meinem Körper antreiben, die kein Gegenmittel stoppen kann. Israelische Untersuchungen zeigen schon, dass Immunität völlig verschwindet nach drei Monaten. Geimpfte Personen können das Virus weiter verbreiten. Die bekommen keine Befreihung von AHA Regeln usw. Sie riskieren eigenen Gesundheit, indem sie bei… Weiterlesen »

Takács Szilvia
Takács Szilvia
13 Tage zuvor

Ich lassen mich nicht Impfen!

Monika Schmid
Monika Schmid
13 Tage zuvor

Die freie Impfentscheidung ist mir sehr wichtig.

Manfred
Manfred
13 Tage zuvor

Ich lasse mich nicht Impfen.

Christof Reichert
Christof Reichert
13 Tage zuvor

Gegenwaertig sind Vorbehalte gegen Vektorimpfstoffe. Ich impfe mich, wenn nach 2 Jahren alle Zweifel weg sind oder die Experten die Zulassungen positiv abgeschlossen haben fuer einen Impfstoff UND DAS GANZE FREUWILLIG GESTALTET IST UND DER STAAT INDIREKTEN IMPFZWANG DURCH VERBOTE AUSSCHLIESST!

Anita
Anita
13 Tage zuvor

Ich lass mich nicht Impfen gegen Corona. Vaccin ist immerhin noch in eine experimentelle Phase und gesunde Menschen und KINDER darf man nicht impfen.
Es gibt genügend Artzen die sich auch gegen Corona wehren.

E. Pöhle
E. Pöhle
13 Tage zuvor

Wenn alle verfügbaren Impfstoffe eine mehrjährige Prüfungsphase durchlaufen haben, so dass eventuelle Spätfolgen sicher erkannt wurden, würde ich über eine Impfung nachdenken. Zur Wirksamkeit liegen bis dahin ja dann auch glaubhafte Zahlen vor. Und man weiß, ob jährlich oder sogar halbjährlich nachgeimpft werden muss. Das alles muss bei einer Entscheidung… Weiterlesen »

Gesine Giese
Gesine Giese
13 Tage zuvor

Ich lasse mich nicht impfen

Gesine Giese
Gesine Giese
Antwort an  Gesine Giese
13 Tage zuvor

Ich werde mich nicht impfen lassen

S. Overbeck
S. Overbeck
13 Tage zuvor

Bin dagegen, jeder der möchte bitte gern.
Wir nicht

Tatjana Uzunali
Tatjana Uzunali
13 Tage zuvor

Man sollte überhaupt erstmal überlegen ob man in bei einer laufenden In fektion überhaupt impft. Geert vanden Brossche anhören. Ich habe es getan.

Eugenia Schnell
Eugenia Schnell
13 Tage zuvor

Ich habe bereits Astra Zernica erhalten. Die erste Impfung. Aber dieses hin und her. Verunsichert mich sehr. Deshalb würde ich meine Kinder nicht impfen.

Susanne Strese
Susanne Strese
13 Tage zuvor

Der einzige Impfstoff den ich akzeptieren würde, ist der des Professor Dr Stöcker.

Angelika Stotzem
Angelika Stotzem
Antwort an  Susanne Strese
13 Tage zuvor

Ich würde auch nur den von Prof Dr Stöcker nehmen

Maya
Maya
13 Tage zuvor

Danke für die Initiative. Ich würde mich, da risikopatientin impfen lassen mit einer normalen Antigenimpfung, wie sie prof. Schüssler vorschlägt, und wie es anscheinend eine in China gibt. Es wäre toll wenn sie dies noch mit aufnehmen könnten. Bin zur Zeit in Indien und hatte gehofft, dass es hier eine… Weiterlesen »

Margarita Tschalkina
Margarita Tschalkina
Antwort an  Maya
12 Tage zuvor

Schauen Sie mal nach Chile, die haben eine der größten Impfraten pro Kopf. Impfstoff ist aus China. Jetzt haben sie unter den geimpften ein Outbreak. Sehr schlimm!